Schriftgröße verstellen

Behandlungskonzept

Die Klinik am Hainberg hat im Einklang mit dem aktuellen Qualitätssicherungsprogramm der Kostenträger und den Leitlinien der Fachgesellschaften ein methodenübergreifendes Behandlungskonzept auf bio-psycho-sozialer Basis entwickelt, in welchem sich verschiedene therapeutische Angebote in einem multimodalen Setting ergänzen und während des gesamten Behandlungsprozesses aufeinander beziehen.

Im Rahmen dieses Ansatzes werden in der Klinik am Hainberg nach den Prinzipien der stationären Psychotherapie Elemente verbunden aus

Auf der Basis der beiden Grundorientierungen Psychoanalyse und Verhaltenstherapie kommen störungsspezifische Therapiekonzepte zur Anwendung, die je nach Indikationsschwerpunkt der Abteilungen die Methodenansätze unterschiedlich gewichten und kombinieren.