Schriftgröße verstellen

Diagnostik

Die diagnostischen Verfahren sind nach den Standards der Rentenversicherungsträger und Fachverbände in den letzten Jahren weiter ausgebaut und spezifiziert worden, um bei jedem Patienten einen differenzierten Befund zu erheben und einen individuellen Gesamtbehandlungsplan aufzustellen.

Neben der üblichen ärztlichen Aufnahmeuntersuchung, der eingehenden körperlichen Untersuchung und medizinischen Anamnese, dem psychotherapeutischen Erstinterview und der biographischen Anamnese finden psychologische Testverfahren Anwendung, z. B. in der Persönlichkeitsdiagnostik oder im Hinblick auf die Messung und Dokumentation der Funktionsstörungen und Leistungseinschränkungen. Darüber hinaus verfügen alle Abteilungen der Klinik je nach Indikationsschwerpunkt zusätzlich über spezielle Untersuchungsmethoden.

Die Klinik am Hainberg verfügt über ein gutes medizinisch-diagnostisches Leistungsspektrum:

 

Für weitergehende indikationsspezifische Funktionsdiagnostik besteht eine  Kooperation mit dem Klinikum Bad Hersfeld, einem Krankenhaus der Maximalversorgung.