Schriftgröße verstellen

Ernährungsberatung

Im Rahmen psychosomatischer und psychischer Störungen treten gehäuft Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Hypertonus und Adipositas auf, die neben weiteren personen- und umweltbezogenen Faktoren auf eine Fehlernährung zurückzuführen sind. Daneben spielen gerade bei der Rehabilitation von psychogenen Essstörungen die Vermittlung von dementsprechenden Kenntnissen und Fragen der Umsetzung im Alltag eine große Rolle. Vor diesem Hintergrund hat die Klinik am Hainberg ihr Angebot erweitert und intensiviert und neben der traditionellen Ernährungsberatung ein umfassendes Informations- und Schulungsprogramm zusammengestellt und durch die Einrichtung einer modernen Lehrküche komplettiert. Die Diätassistentinnen sind Teil des Rehabilitationsteams.

Das Leistungsspektrum umfasst im Einzelnen:

Durch dieses komplexe und attraktive ernährungsbezogene Angebot konnte der Rehabilitationsplan der Patienten wesentlich ausgebaut werden.