Aktuelles

Update Lage 20.03.2020 16:00 Uhr
Einführung einer restriktiven Besucherregelung für die KAH

  • externe Besucher haben keinen Zutritt und werden über Aufsteller und Informationstafeln aufmerksam gemacht.
  • Kurier- und Postdienste müssen klingeln und Übergabe erfolgt im „Windfang“ der Haupteingangstür
  • keine externe Beurlaubung für die Rehabilitand*innen, z. B zur Belastungserprobung.

 

Rückkehr in Arbeit für Menschen mit psychischen Erkrankungen     mehr

Die Gesundheit unserer Rehabilitand*innen liegt uns am Herzen

Aus aktuellem Anlass weisen wir Sie darauf hin, dass im Falle akuter Atemwegsbeschwerden der Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-Cov-2 ausgeschlossen werden muss. Daher sollten Sie vor der Anreise folgende Fragen für sich klären:

  •  Haben Sie akute Atemwegsprobleme und /oder Fieber?
  •  Waren Sie in den letzten 14 Tagen in einem internationalen Risikogebiet?
  •  Haben Sie sich in Deutschland in einer Region mit bestätigten Covid-19-Fällen aufgehalten?
  •  Gab es einen Kontakt mit einem bestätigten Fall?
    In diesen Fällen bitten wir Sie Kontakt zu Ihrem behandelnden Arzt aufzunehmen.
    Gegebenenfalls empfehlen wir Ihnen zu Ihrer eigenen und der Sicherheit aller Rehabilitanden, die Reha-Maßnahme zu verschieben, bis sich die Situation geklärt hat.

Akutpsychosomatik am Hainberg feiert fünfjähriges Bestehen

 40 Jahre Klinik am Hainberg

 Hainbergklinik nach KTQ zertifiziert

 Klinik  für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

 Kooperation mit der Zukunftsakademie Hersfeld-Rotenburg

 Gesundheitstag in der Klinik am Hainberg